Microsofts unschlagbarer Klassiker

Oft kopiert aber nie erreicht, der XBOX Controller macht nicht nur an der Konsole eine gute Figur sondern auch am PC ist er das ultimative Gamepad. Besonders bei Kampfspielen oder Jump´n´Run Games ist er die ideale Kommandozentrale für jeden Zocker.

Hochwertige Verarbeitung

Viele Fremdhersteller haben bisher vergeblich versucht, die Ergonomie und Qualität des Erfolgskonzepts des XBOX Controllers nachzuahmen. Wer schon einmal eine derartige Kopie in Händen hielt wird früher oder später den Aufpreis gerne in Kauf nehmen, denn ein Gamepad muss eben auch einiges einstecken können und da ist eben Qualität gefragt.

Ergonomie und Bedienkomfort deluxe

Der XBOX Controller fühlt sich einfach gut an. Es spielt keine Rolle ob du kleine oder große Hände hast, er liegt perfekt in der Hand und alle Bedienknöpfe sind intuitiv zu erreichen. Die Anschläge sind knackig und garantieren hohe Langlebigkeit und Reaktionsschnelligkeit. So gelangen uns auch die komplexesten Kombos.

XBOX Controller mit Nabelschnur

Zwar gibt es dieses Gamepad auch als kabellose Variante. Für jeden eingefleischten Spieler empfehlen wir jedoch die hier getestete Kabel-Version. Zum einen kostet er ca. 25% weniger und zum anderen muss keinerlei Batterie gewechselt werden. So steht dem ununterbrochenen Spielgenuss nichts mehr im Wege.

Der kabelgebundene XBOX Controller von Microsoft hat uns im Test voll und ganz überzeugt. Zwar gibt es auch eine Funk-Version doch hier kommt man nicht daran vorbei ständig die Batterien zu wechseln. Dies entfällt beim Wired XBOX Controller gänzlich. Weitere positive Aspekte sind die Ergonomie und die hochwertige Verarbeitung. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass im Lieferumfang keine spezielle Software zur Belegung der Tasten beigelegt ist. Mit dem kostenlosen Tool X-Padder ist dieses Problem jedoch hinfällig.

Anschluss USB
Übertragung Kabel (2,7m)
Analog-Sticks 2
Steuerkreuz 8-Wege
Feuertasten 4
Schultertasten 4
Sondertasten 3
Vibration ja
bei Amazon für 27,99 €