Der Bestseller unter den Laser-Mäusen

Bei der Sharkoon FireGlider handelt es sich um eine Lasermaus mit insgesamt 7 Tasten, 6 davon sind frei belegbar. Sie ist vielfach ausgezeichnet worden, da sie sehr viel bietet und zugleich sehr günstig ist. Profi-Features wie Weight-Tuning-System, On-Board-Speicher für Makros und eine hohe Abtastrate machen diese Maus zu unserem absoluten Preis-Tipp.

Gewöhnungsbedürftige Software für Tastenbelegung

Wir haben etwas Zeit gebraucht um uns in die beigelegte Software einzufinden. Sie ist recht spartanisch gelayoutet, das gestaltet Logitech mit ihrer Logitech Gaming Software um Längen benutzerfreundlicher. Nichtsdestotrotz konnten wir nach ein wenig Eingewöhnungszeit alle Tasten und Makros so konfigurieren, wie wir uns das vorstellten.

Ergonomie flexibel anpassbar

Das integrierte Weight-Tuning-System erlaubt es den Schwerpunkt und das Gewicht optimal auf deine Bedürfnisse einzustellen. Alle Gewichte wiegen zusammen 19,5 g, so bleibt die Maus immer wo sie sein soll ohne den Bodenkontakt zu verlieren. An der linken Seite der FireGlider ist eine gummierte Daumenauflage eingearbeitet, welche für den benötigten Grip sorgt. Das leicht geschwungene Design ist zudem auf ideale Ergonomie ausgelegt. Sie liegt wirklich sehr angenehm in der Hand und fühlt sich trotz des geringen Preises keineswegs billig an.

Laser-Sensor mit 3600 DPI

3600 DPI hören sich zunächst nicht gerade sehr viel an, vergleicht man es mit Modellen mit über 8000 DPI. Man darf jedoch nicht vergessen, dass diese Maus um ein vielfaches weniger kostet als die Spitzenmodelle. Für den alltäglichen Gebrauch sind 3600 DPI unserer Meinung nach auch völlig ausreichend. Falls man mal etwas genauer arbeiten muss, kann die Abtastrate auf bis zu 600 DPI reduziert werden, hierzu befindet sich ein praktischer Wippschalter an der Daumenseite der Maus. Insgesamt stehen 6 Stufen zur Auswahl welche durch unterschiedliche Farbdarstellung angezeigt werden so weiss man stets welche Stufe gerade ausgewählt ist.

Sharkoon hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass hohe Leistung nicht unbedingt mit einem hohen Preis zusammenhängen muss. Die Fireglider hat zwar nur eine Auflösung von 3600 DPI, was in unserem Test jedoch nicht sonderlich negativ auffiel. Zu diesem günstigen Preis bekommt man eine gut verarbeitete Gaming-Maus, weshalb wir dieses Modell auch zum verdienten Preis-Tipp küren.

Anschluss USB
Übertragung Kabel (1,8m)
Sensor Laser
Scrollrad 4-Wege
Abtastrate 3600 DPI
Tastenanzahl 6 (programmierbar)
bei Amazon für --- €