Laser-Maus für anspruchsvolle Core-Gamer

Roccat ist bekannt für hochwertige Hardware für professionelles Gaming. Mit der Tyon bekommt man alles was das Zockerherz begehrt. Präzision auf höchstem Niveau ist dank Pro Aim (R3) garantiert. Er bietet ein Abtastrate von erstaunlichen 8200 DPI. Der Sensor erlaubt es sogar dank der Tracking & Distance Control Unit die Maus um bis zu 5 mm anzuheben ohne die Kontrolle zu verlieren.

Ausgeklügelte Features für echte Profis

Auf der linken Seite ist der Daumenschalter, der sogenannte X-Celerator. Es handelt sich hierbei um eine Wipp-Schalter, der noch oben und unten gedrückt werden kann. Die Funktion ist frei programmierbar. In unserem Test haben wir den X-Celerator bei einer Flugsimulation für die Steuerung des Schubs verwendet. Ein wirklich nützliches Feature, wie wir finden. Aufgrund der analogen Technologie ist eine Feinjustierung kein Problem. Ein weiteres Feature ist der sogenannte Fin-Switch, welcher sich direkt unterhalb des Scollrads befindet. Auch er kann frei belegt werden und ermöglicht blitzschnelles Ausführen von gewünschten Funktionen.

Roccat bietet Tastenbelegung mit endlosen Möglichkeiten

Insgesamt verfügt die Tyon über 16 Tasten, von denen alle frei programmierbar sind und dank der Roccat Easy-Shift-Funktion ist jede Taste gleich mit zweierlei Befehlen belegbar. Somit sind insgesamt 32 Funktionen auf die verschiedenen Tasten setzbar. Die vier Knöpfe links und rechts neben der Maustasten sind leicht zugänglich und sind daher optimal für wichtige Befehle geeignet, wie beispielsweise nachladen oder dergeichen.

Stylisches und konfigurierbares Design

Von den von uns getesten Mäusen hat uns die Tyon am besten gefallen. Sie besticht durch perfekte Ergonomie ohne viel SchnickSchnack. Besonders stylisch ist das Lichtband am unteren Rand der Maus und das beleuchtete Scrollrad. Beides kann mit der mitgelieferten Software an die persönlichen Farbwünsche angepasst werden. Sie lsst sich daher optisch perfekt an das bereits vorhandene Gaming-Setup angepasst werden. Einfach genial!

Die Tyon ist nicht nur optisch der absolute Hit sondern auch die inneren Werte konnten im Test durchweg überzeugen. Die speziellen Features wie der X-Celerator und der Fin-Switch bieten Kontrollmöglichkeiten, die sonst keine Maus hat. Verarbeitung und Haptik sind auf Profi-Niveau. Wir können die Tyon von Roccat daher uneingeschränkt empfehlen.

Anschluss USB
Übertragung Kabel (1,8m)
Sensor Laser
Scrollrad 2-Wege
Abtastrate 8200 DPI
Tastenanzahl 14 (programmierbar)
bei Amazon für 74,69 €